Aktuelles

wir freuen uns über spenden!

 

Wenn Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen möchten, können Sie es auf diese Weise tun:

Die Überweisung geht an den gemeinnützigen Verein "Mannheim sagt ja! e.V.", von ihm bekommen wir den Geldbetrag und so kann auch eine Spendenquittung für das Finanzamt ausgestellt werden. Betreff: Feudenheimer Flüchtlingsforum.

Wir danken "Mannheim sagt ja!"e.V. Die Bankverbindung ist:

"Mannheim sagt ja!e.V.

IBAN:DE16 6709 0000 0091 

975300

BIC:GENODE61MA2

Bei Beiträgen bis 200 Euro genügt der Überweisungsbeleg für die steuerliche Anerkennung.

Bei höheren Beträgen können Sie eine Spendenquittung erhalten, wenn Sie uns Ihre Adresse mitteilen.

Vielen Dank!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ehrenamtliche Helfer gesucht!

 

 

 

 Seit zwei Jahren gibt es seit dem Start der Erstaufnahmeeinrichtung Spinelli ehrenamtliches Engagement von unserem Feudenheimer Flüchtlingsforum.

Zum einen gibt es viele Menschen, die von Anfang an engagiert dabei sind, zum anderen gibt es Helfer, die für eine bestimmte Zeit ihre Zeit und ihr Wissen zur Verfügung stellen.

Wir möchten ein kontinuierliches Angebot von Kursen anbieten. Dazu suchen wir ehrenamtliche Helfer für einfache Deutschkurse,  für die Fahrradwerkstatt und für die Bücherei.

 

Wer sich engagieren möchte, - einmalig, mehrmals oder kontinuierlich - der meldet sich bitte. 

 

Singen macht Freude!

Wir wünschen uns sehr einen Chor auf Spinelli.  

Daher suchen wir einen Chorleiter, der mit Kreativität und mit Spaß eine Art kleine Weltmusik mit wechselnden Sängern auf die Beine stellen möchte. 

 

 

 

 

 


mehr bewohner auf spinelli

 

 

 

 

Spinelli wird wieder mehr bewohnt: mehr als 600 Menschen wohnen derzeit auf dem Gelände. Hitze und Langeweile setzen ihnen sehr zu. 

 

Wir machen teilweise eine Sommerpause, denn wir brauchen auch einmal Ferien. Seit dem Herbst 2015 sind wir mit vielen Helfern ehrenamtlich aktiv.

 

Nähwerkstatt, Fahrradwerkstatt und die nachmittäglichen Cafés auf dem grünen Platz finden weiterhin statt.

 

Am 22. Juli veranstalteten wir ein Fest für die Bewohner und die ehrenamtlichen Helfer. Auch Ämter und Verantwortliche waren hierzu eingeladen. Die Diakonie Mannheim schickte einen Vertreter.

Leider fand wegen eines Platzregens das Fest in der Halle statt. Die Gorilla Grooves vom Trommelpalast trommelten in hervorragender Weise.

Die Stimmung war sehr gut.

 

 


Fordern Sie unseren Newsletter an. So sind sie gut informiert.