Aktuelles

wir freuen uns über spenden!

 

Wenn Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen möchten, können Sie es auf diese Weise tun:

Die Überweisung geht an den gemeinnützigen Verein "Mannheim sagt ja! e.V.", von ihm bekommen wir den Geldbetrag und so kann auch eine Spendenquittung für das Finanzamt ausgestellt werden. Betreff: Feudenheimer Flüchtlingsforum.

Wir danken "Mannheim sagt ja!"e.V. Die Bankverbindung ist:

"Mannheim sagt ja!e.V.

IBAN:DE16 6709 0000 0091 

975300

BIC:GENODE61MA2

Bei Beiträgen bis 200 Euro genügt der Überweisungsbeleg für die steuerliche Anerkennung.

Bei höheren Beträgen können Sie eine Spendenquittung erhalten, wenn Sie uns Ihre Adresse mitteilen.

Vielen Dank!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Nähwerkstatt  ist umgezogen!

 

 

 

 Unsere Nähwerkstatt erfreut sich großer Beliebtheit bei den Geflüchteten. 

Dort nähen neben den ehrenamtlichen Helferinnen auch  professionelle Schneider aus Gambia. 
Wir haben vor Monaten eine industrielle Nähmaschine angeschafft, die sehr beliebt. ist.

Hosen werden häufig auf slim genäht, denn viele afrikanische Geflüchtete sind schmale Menschen.

Da die letzten Wochen bis zu 20 Menschen in dem kleinen Raum auf Änderungen ihrer Kleidung warteten und miteinander plauschten, haben wir dank den Minijobbern über Ciborius, der Betreiberfirma,  einen schnellen Umzug ins Erdgeschoß in einen größeren Raum machen können.

 

Das ist eine erfreuliche Veränderung!

 

 

 

 


Tag der offenen Tür am 14. Juli 2017

Das Regierungspräsidium Karlsruhe veranstaltet am Freitag, den 14. Juli in der Zeit von 13 bis 18 Uhr einen Tag der offenen Tür  im Spinelli Camp in Mannheim Feudenheim.

 

Alle, die auf Spinelli tätig sind, werden sich einbringen und ein aktives Programm bieten.

Wir werden auf dem Spinelli-Platz unsere ehrenamtliche Arbeit persönlich und in Wort und Bild vorstellen. 

Nach eineinhalb Jahren ehrenamtlicher Aktivitäten noch so viel anbieten zu können, macht uns auch stolz. Und das wollen wir zeigen.

 

Interessierte Menschen sind herzlich eingeladen!

Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Fordern Sie unseren Newsletter an. So sind sie gut informiert.